Vielen Dank, lieber Nikolaus und lieber Knecht Ruprecht!

Seit fast 25 Jahren kommt der Nikolaus am 6. Dezember höchstpersönlich zu uns in die Schule. Er bringt seinen treuen Helfer, den schwarzen Gesellen Knecht Ruprecht mit. Zusammen gehen sie von Klasse zu Klasse und der Nikolaus liest den Kindern vor, was in seinem himmlischen Buch über sie geschrieben steht.

nikolaus2

Wenn er laut an der Türe pocht und ins Klassenzimmer tritt, sieht man viele aufgeregte Gesichter! Die Kinder singen ihm dann etwas vor oder sagen ein Gedicht auf.

Den braven Kindern schenkt er mit Hilfe seiner Helferinnen aus dem Schulverein Beutelchen voller Nüsse und Süßigkeiten. Zum Glück sind alle Kinder sehr brav, so dass Knecht Ruprecht nur ganz selten drohend seine Reisigrute schwingen muss! Wenn er sich dann aber an den Tisch mit setzt, ist das doch sehr aufregend, denn man weiß ja nie :-)!

nikolaus4 

Auch die Schulleiterin hat Glück. Es sieht so aus, als wären Nikolaus und Knecht Ruprecht heute doch recht zufrieden mit ihr!

nikolaus3

Wir danken dem Nikolaus, Knecht Ruprecht und den Helferinnen ganz herzlich für ihren Besuch!