eschola

In der eSchola-Woche 2001 gab es aus England im Rahmen des Großprojekts Challenge 2000 ein besonderes Internetangebot für Kinder: 

 einen virtuellen Heißluftballonflug durch zwölf europäische Länder!

In jedem Land galt es anhand von Hinweisen eine Aufgabe zu lösen, beschrieben in der jeweiligen Landessprache:
 

"Suche eine bestimmte Stadt und in dieser Stadt eine bestimmte Sehenswürdigkeit!"

Elf Viertklässler aus sechs verschiedenen Klassen machten sich montags an die Arbeit. Klassenunterricht war für sie gestrichen.

Eine ganze Woche lang recherchierten sie gemeinsam im Internet, in Lexika, trafen sich nachmittags, holten sich Hilfe von Fremdsprachenlehrer/innen aus den umliegenden Schulen bis hin zur griechischen Übersetzung aus der Pizzeria nebenan.

Freitag Mittag war es geschafft, nach intensivster gemeinsamer Arbeit, nach vielen freiwilligen „Überstunden“, ohne einen ständig anwesenden Lehrer im Medienraum, ohne Hilfe aus dem Kollegium!

Stolz mailten sie ihre Ergebnisse an die Projektbetreuer in England. Sie hatten alles richtig herausbekommen, waren ausgepowert, aber glücklich über ihr gemeinsames Ergebnis!

Ergebnisse als PDF

ergebnisse

 

Gewinn: eine Digitalkamera!