Sozialtraining

Als Kinderrechte-Schule ist uns das gewaltfreie Miteinander ein großes Anliegen.
An unserer Schule gibt es deshalb in allen Klassenstufen Angebote, die das soziale Miteinander stärken und fördern.

  • Tagesablauf wird durch Rituale strukturiert
  • Klassenregeln werden von und mit allen Kindern erarbeitet
  • Spiele zur Förderung des Gemeinschaftssinnes und der Kooperationsfähigkeit finden regelmäßig statt
  • Streitschlichtung täglich als Angebot (Erzieherinnen der OGS bieten mit geschulten Schülerinnen und Schülern in jeder 1.Hofpause Streitschlichtung an)
  • Klassenrat wöchentlich in allen Klassen
  • Schülerparlament
  • Projekttage “Kinderrechte” in Klasse 1/2
  • Sozialtraining in Kl.3
  • Theater und Unterrichtsprojekt “Mein Körper gehört mir” zur Prävention sexueller Gewalt in Klasse 3/4